News

September 2017

Ausbildungsbörse

Am 23.09.2017 hat die EVB Technik GmbH an der Ausbildungsbörse der Schlüsselregion teilgenommen.

Rund 450 Besucher kamen am 23. September ins Forum Niederberg. Unternehmen aus Velbert, Heiligenhaus und Wuppertal sowie zwei Hochschulen präsentierten ihre Ausbildungsstellen und Dualen Studienplätze für 2018.

Vor dem Stand der EVB Technik GmbH bildeten sich Schlangen von Jugendlichen, die sich – oft in Begleitung ihrer Eltern – mit den gleichaltrigen Azubis der EVB Technik GmbH und den Personalverantwortlichen über das Ausbildungsangebot informierten. Auf der Börse konnte mit neuen potenziellen Azubis der erste Kontakt geknüpft werden.

Für die gelungene Veranstaltung und die Möglichkeit unser Unternehmen zu präsentieren, möchten wir uns bei der Schlüsselregion e. V.  bedanken.

Panoramalauf in Heiligenhaus 

Am 09.09.2017 war die EVB Technik GmbH mit ihren Mitarbeitern sportlich unterwegs. Ein großer Teil der Belegschaft nahm auch in diesem Jahr wieder am Panoramalauf in Heiligenhaus teil. Das Motto des Laufs: „Wer läuft, erlebt, wie er lebt!“ galt auch dieses Jahr. Und wieder haben unsere Mitarbeiter gemeinsam Outdoorsport erlebt. Mit allem was dazugehört. Sonne, Regen, Pfützen und vor allem viel Spaß.  Wir bedanken uns bei dem Orgateam der SSvg 09/12 für die wieder einmal gute Veranstaltung. Bis nächstes Jahr, wenn es wieder heißt, auf die Plätze fertig los.

Steuerung für 2 Kühltürme

Zwei ventilatorunterstützte Naturzugkühltürme wurden kühltechnisch saniert.

Die EVB Technik GmbH lieferte von der Planung, Dokumentation, Softwareerstellung, Schaltschrankbau bis zur  Inbetriebnahme die komplette Automatisierung. 

Zwei dezentrale Steuerschränke mit SPS-System erfassen die Temperaturen und Schwingungen von insgesamt 32 Lüftermotoren. Die Kühlturme sind in Quadranten mit je 4 Lüftern aufgebaut. Die Quadranten werden temperaturabhängig geschaltet. In Abhängigkeit von der Betriebszeit erfolgt die Zu- und Abschaltung.

Die Steuerschränke kommunizieren über Profinet mit einem übergeordnetem Leitsystem (ABB).


August 2017

Thyssengas Rahmenvereinbarung Elektroarbeiten GDRM Anlagen

Unsere langjährige Zusammenarbeit mit der Thyssengas GmbH geht in eine neue Runde. Zum 31.08.2017 wurde die Rahmenvereinbarung für Elektroarbeiten an GDRM Anlagen um drei weitere Jahre verlängert.

Die Wartung, Instandhaltung und Prüfung von Gasdruckregelmessanalgen nach BetrSichV 2017 und DVGW-Regelwerk gehören genauso zu unserem Liefer- und Leistungsumfang sowie Neu- und Umbauten.

Wir freuen uns über das erneut entgegengebrachte Vertrauen und auf eine weitere Zusammenarbeit.

Juli 2017

Digitalisierung der Wirtschaft in Heiligenhaus - Velbert - Wülfrath

Im Rahmen einer Veranstaltung zum Thema Digitalisierung der Wirtschaft in Heiligenhaus - Velbert – Wülfrath am Campus Velbert Heiligenhaus wurde die EVB-Technik zu einem Vortrag eingeladen.

Präsentiert wurde unser Fernwirkprojekt für die Stadtwerke Heiligenhaus. In dem Projekt werden die Versorgungsanlagen(Gas- und Wasserversorgung) der Stadtwerke Heiligenahaus über moderne Kommunikationswege an ein neues Leitsystem angebunden. Hierdurch lassen sich auch Anlagen ohne Telefonanschluss erreichen und stehen dem Servicepersonal jederzeit online zur Verfügung. Dies ermöglicht eine Optimierung für Bereitschaftseinsätze sowie Wartungs- und Servicearbeiten. Durch die Nutzung dezentraler Serverstrukturen auf Cloud-Basis ist ein Fernzugriff jederzeit möglich.

Da es sich hier um Anlagen der öffentlichen Versorgung handelt wurde auf ein System zurückgegriffen welches die hohen Anforderungen aus IT-Sicherheitsgesetz(IT-SiG) sowie DVGW Regelwerk (DVGW-Information Gas Nr.22) erfüllt.

Beim anschließendem Get-Together konnten, bei einem kleinen Imbiss, weitere technische Details ausgetauscht werden.

Für die gelungene Veranstaltung und die Möglichkeit unser Projekt zu präsentieren, möchten wir uns bei den Wirtschaftsförderungen der Städte Heiligenhaus, Velbert, Wülfrath sowie des Kreises Mettmann bedanken.

Ganz besonderer Dank gilt unserem Projektpartner den Stadtwerken Heiligenhaus.  


DVGW/DELIWA Bezirksgruppen-Fachtagung NRW

Auch im Juni konnte die EVB Technik GmbH an einer Bezirksgruppenfachtagung des DVGW/DELIWA teilnehmen. 

Diesmal fand die Veranstaltung in Leverkusen statt. An unserem Informationsstand konnten sich die Tagungsteilnehmer wieder über das Schwerpunkthema Prüfung von Gasdruckmess- und Regelanlagen (GDRM) nach Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) informieren.

Durch die hohe Präsenz dieses Themas in der Gaswirtschaft, wurde der Stand wieder ein Treffpunkt zum regen Erfahrungsaustausch. Die Mitarbeiter der EVB Technik GmbH unter anderem mit dem DVGW Sachverständigen Christian Kayser, konnten Fragen über Prüfpflichten im Explosionsschutz, sowie Forderungen aus den Regelwerken, kompetent beantworten.

Juni 2017

Rohrpostanlage  für Österreich

EVB liefert von der Planung, Dokumentation, Softwareerstellung, Schaltschrankbau bis zur  Inbetriebnahme die komplette Automatisierung.

Bestehend aus einem Hauptsteuerschrank und 2 dezentralen Steuerschränken:

  • Dokumentationserstellung mit EPLAN P8
  • Hauptsteuerschrank  kommuniziert über LWL-Verbindung mit den dezentralen Einheiten
  • Optical-Link- Module zur LWL-Anbindung
  • speicherprogrammierbaren Steuerungen S7-315 PN/DP und ET 200S
  • Visualisierung über 10“ Touchpanel
  • Softwareerstellung für SPS in Step 7 (Kundenwunsch)
  • Inbetriebnahme beim Endkunden


Mai 2017

Bezirksgruppenfachtagung des DVGW/DELIWA in Darmstadt

EVB Technik hat am 04.05.2017 an der Bezirksgruppenfachtagung des DVGW/DELIWA in Darmstadt teilgenommen. An unserem Informationsstand konnten sich die Tagungsteilnehmer über das Schwerpunkthema Prüfung von Gasdruckmess- und Regelanlagen (GDRM) nach Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) informieren. Durch die hohe  Präsenz dieses Themas in der Gaswirtschaft, war der Stand ein Treffpunkt zum regen Erfahrungsaustausch. Die Mitarbeiter der EVB Technik unter anderem mit dem DVGW Sachverständigen Herr Kayser, konnten Fragen über Prüfpflichten im Explosionsschutz sowie Forderungen aus den Regelwerken kompetent beantworten.

April 2017

Ammoniak-Verdichtersteuerung  für die Türkei

EVB verfügt über jahrelange Erfahrung in der Automatisierung von Verdichteranlagen im In- und Ausland. 

Wir liefern für einen namhaften Verdichterhersteller:

Planung, Dokumentation, Softwareerstellung, Schaltschrankbau, Montage und Inbetriebnahme. 

  • Dokumentationserstellung mit EPLAN P8
  • Steuerschrank mit zwei speicherprogrammierbaren Steuerungen S7-1516 PN/DP
  • Ex-Trennung über Trennschaltverstärker und Transmitterspeisegräte
  • Softwareerstellung für SPS und Panel mit TIA-Portal
  • EMSR-Montage der Verdichter einschließlich Klemmenkästen und Steuerstellen in Ex-Ausführung
  • Probelauf beim Kunden und Inbetriebnahme beim Endkunden

März 2017

Software zur Anlagenüberprüfung besteht den ersten Test.

Um unseren Kunden einen noch besseren Service zur rechtssicheren Überprüfung und Dokumentation Ihrer Anlagen nach Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) bieten zu können, haben wir für dieses Thema eine Software entwickelt. Diese Software ermöglicht standardisierte Messungen, Prüfungen und Berechnungen sowie eine Datenablage der benötigten Dokumente.

Die Prüfungen können unseren Kunden im Papierformat, als Datenträger oder in einer Cloud zur Verfügung gestellte werden. Bei der Datenhaltung in der Cloud werden durch uns die Vorgaben aus dem IT-Sicherheitskatalog gemäß § 11 Absatz 1a Energiewirtschaftsgesetz  eingehalten.


Februar 2017

10 jähriges Firmenjubiläum

Wir gratulieren unserem Projektleiter Adam Adamczyk herzlich zu seinem 10-jährigen Firmenjubiläum und freuen uns auf viele weitere Jahre.

Dezember 2016

Die Firma EVB Technik schließt eine Kooperation mit der Firma Blitzschutz Wilhelm Baum GmbH.

Um Ihre Leistungsvermögen und Ihre Kompetenz  zu erweitern vereinbart EVB Technik mit dem Unternehmen Blitzschutz Wilhelm Baum GmbH eine Kooperation. Die Wilhelm Baum GmbH in Essen ist ein Traditionsunternehmen in der Blitzschutz-Branche. Das Unternehmen wurde 1862 gegründet und beschäftigt derzeit 11 Mitarbeiter.


Damit EVB Technik nicht nur die Planung sondern auch die Ausführung aus einer Hand Ihren Kunden anbieten kann sind wir sehr froh, einen kompetenten Partner aus der entsprechenden Branche gefunden zu haben.

November 2016

Hammerprobenehmeranlage in Schweden

EVB liefert von der Planung, Dokumentation, Softwareerstellung, Schaltschrankbau bis zur  Inbetriebnahme die komplette Automatisierung.  

  • Hammernehmer nimmt in Intervallen aus dem Eisenerzstrom Primärproben
  • Förderband transportiert die Primärprobe zum Drehrohrverteiller
  • Drehrohrteiler reduziert das Volumen der Probe weiter
  • Probensammler zur Abfüllung der reduzierten Proben in Flaschen


Löffelprobenehmeranlage in Mauretanien

EVB liefert von der Planung, Dokumentation, Softwareerstellung, Schaltschrankbau bis zur  Inbetriebnahme die komplette Automatisierung. 

  • Löffelprobenehmer nimmt in Intervallen aus dem Eisenerzstrom Primärproben von ca. 700kg
  • Konstantvolumenteiler reduziert das Volumen der Primärprobe in dem er mehrere Einzelproben aus der Primärprobe nimmt
  • Backenbrecher zerkleinert bei Bedarf das Eisenerz. Es können bis zu 5 verschieden Erzsorten gefahren werden (Groberz, Feinerz)
  • Drehrohrteiler reduziert das Volumen der Probe weiter.
  • Probensammler zur Abfüllung der reduzierten Proben in Flaschen
  • Diverse Förderbänder zur Weiterführung  der  Proben und Rückführung vom überschüssigen Eisenerz in den Produktionskreislauf


September 2016


Beim Sachkundigen Erfahrungsaustausch für Gas- Druckregel- und Messanlagen am 20 und 21 September in Lahnstein präsentierte sich EVB Technik mit einem eigenen Messestand.

Die Themen der Veranstaltung beschäftigten sich unter anderem mit dem Betrieb und Instandhaltung von GDRM- Anlagen, der Betriebssicherheitsverordnung sowie Maßnahmen bei unvollständiger Abnahmedokumentation von Bestandsanlagen.

Lösungen für diese Themengebiete wurden am Stand von EVB Technik präsentiert.



Zusammenfassend:

  • Erstellen der vollständigen Dokumentation von GDRM- Anlagen
  • 3 jährige Überprüfung der EMSR Technik durch eine befähigte Person 3.1 nach BetrSichV.
  • 6 jährige Überprüfung der Gesamtanlage auf Explosionssicherheit durch eine befähigte Person 3.3 nach BetrSichV. Qualifikationsniveau vergleichbar eines DVGW Sachverständigen.
  • Blitzschutzrisikomanagement nach DVGW Information G 17 Information Blitzschutz an Gas- Druckregel und Messanlagen, VDE 0185 Blitzschutzanlagen (äußeren und inneren Blitzschutz) und VDS 2010 Risikoorientierter  Blitz- und Überspannungsschutz.

Durch die Aktualität dieser Themen, war das Interesse von den Sachkundigen Teilnehmern groß. Auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal für die vielen guten Gespräche bedanken.

Neue Niederlassung in Koblenz

hat die EVB Technik GmbH, unter der Leitung unseres Mitarbeiters, DVGW Sachverständiger Christian Kayser, eine neue Niederlassung in Koblenz eröffnet.

Von hier aus werden die neu im Portfolio der EVB Technik enthaltenen Leistungen wie Sachverständigenabnahmen gemäß DVGW G491 G492 G498, Anlagenplanungen für die öffentliche Gasversorgung sowie Wartung und Service von GDRM-Anlagen angeboten. Aber auch bei allen anderen Fragen rund um die MSR- und Automatisierungstechnik, steht das Team der Niederlassung Koblenz unseren Kunden wie gewohnt mit hervorragendem Know-how zur Seite.

Unsere neue Niederlassung erreichen sie unter:

 

Christian Kayser              Tel.  + 49 261 / 98 30 39 84

                                            Fax + 49 261 / 98 30 39 86

                                            E-Mail: c.kayser@evb-technik.de

    

Markus Speich                 Tel.  + 49 261 / 98 30 39 85

                                            Fax  + 49 261 / 98 30 39 86

                                            E-Mail: m.speich@evb-technik.de

 

Anschrift:                           EVB Technik GmbH

                                            Niederlassung Koblenz

                                            Beginenstr.2

                                            56182 Urbar